Hinweis! Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser zur Anzeige dieser Seiten. Bitte denken Sie über ein kostenloses Update nach, um die Vorzüge moderner Webseiten genießen zu können. Möchten Sie mehr Informationen?
max-planck-schule-kiel.de
Turm-Gebäude der Max-Planck-Schule
Schulalltag Minipfeil-Bild für BrotkrumenMinipfeil-Bild für Brotkrumen Fachschaften Minipfeil-Bild für BrotkrumenMinipfeil-Bild für Brotkrumen Sport
Twitter RSS Icon Lupe Icon Diese Seite drucken!
Farbverlauf
Icon für Login Schlagzeilen
Icon für Login Aktuelle Termine
  • Mi, 19.07.2017: Exkursion 9b
  • Mi, 19.07.2017: Lübeck Exkursion 6a (VM/Wb)
  • Fr, 21.07.2017: Letzter Schultag, Unterrichtsschluss nach der 3. Std.
  • Fr, 21.07.2017,
    08:15-10:15 Uhr: Abschlussfest, gesamte Schule
  • Di, 05.09.2017: Einschulung 5. Klassen
Icon für Mittagessen Mittagessen
Icon für Schulkleidung Schulbekleidung
Icon für den User Meine MPS (Login)

Fachschaft Sport

Sport an der Max-Planck-Schule                                                                         im Januar 2016

Willkommen bei der Fachschaft Sport!

Die Fachschaft Sport an der Max-Planck-Schule besteht zur Zeit aus elf Kolleginnen und Kollegen, die ein umfangreiches Sportangebot anbieten können.

So wird von den Herbstferien bis zu den Osterferien in der schuleigenen Turn- und Sporthalle, der Stralsundhalle und der Bresthalle neben vielfältigen Spiel- und Übungsreihen mit ver­schiedensten Bällen auch geturnt, gerauft und gekämpft, sich nach und mit Musik bewegt und seit geraumer Zeit im Rahmen der Vorbereitung der 9. Klassen auf das Abenteuer „Skifahrt“ eine Ausbildung auf Inlinern und Waveboards angebo­ten.

Die Zeit nach den Osterferien über den Sommer bis zu den Herbstferien wird geprägt von unserem Unterricht auf der Moorteichwiese und dem anliegenden „Stadion“. Auch hier gehö­ren einige Ballspiele fest ins Programm, aber diese Zeit wird auch in großem Maße für die Vermittlung des Spaßes an der Bewegung im Rahmen der Leichtathletik genutzt.

Eine Besonderheit haben wir für unsere Fünft- und Sechstklässler zu bieten: Die schuleigene Schwimmhalle ermöglicht es uns, für diese beiden Jahrgänge je eine wöchentliche Stunde Schwimmunterricht pro Schuljahr durchzuführen.

Viele Turniere für die verschiedenen Jahrgangsstufen bieten die Möglichkeit, Erlerntes in Spiel und Wettkampf möglichst erfolgreich anzuwenden:

- in Klasse 5 findet ein Turnwett­kampf statt;

- in Klasse 6 bildet ein Wettkampf in der Universitätsschwimmhalle für viele Schülerinnen und Schüler den Höhepunkt der Schwimmausbildung;

- die Klassen 7 und 8  messen sich bei Ballsportturnieren (Basketball, Volleyball);

- die neunten Klassen, viele nach der oben erwähnten Aus­bildung fit auf Waveboards und / oder Inlinern, fahren zum Skilaufen;

- in Klasse 10 und 11 finden zudem noch Ballsportturniere statt, bei denen Schülerinnen und Schüler der 12. Klassen kurz vor ihrem Abitur gerne als Schiedsrichterinnen und Schieds­richter ihren Beitrag leisten.

Überhaupt finden sich für alle Wettkämpfe und Turniere immer Schülerinnen und Schüler der „älteren“ Jahrgänge, die die Funktion der Wettkampfrichter, Zeitnehmer und Schiedsrichter übernehmen und sich im Rahmen dieser jahrgangs­über­greifenden Kontakte positiv in das Sport­leben unserer Schule einbringen.

In der Phase vor den Sommerferien bilden zwei Veranstaltungen, je eine davon im jährlichen Wechsel durchgeführt, den sportlichen Abschluss des Schuljahres:

- unser Leichtathletik-Sportfest auf den Anlagen der CAU

- unser Ballsportfest auf der Moorteichwiese.

Ein anderes Feld der sportlichen Aktivitäten an der Max-Planck-Schule ist die Teilnahme am Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“. Im Sommer sind wir meist mit mindestens vier Mannschaften im Fußball aktiv. Dabei gewann z.B. unsere W IV-Mannschaft, weiblich im letzten Jahr (2009) die Landesmeisterschaft und durfte am Bundesfinale in Rust (BW) teil­nehmen. In den Bereichen Leichtahtletik und Tennis konnten wir in den vergangenen Jahren ebenfalls an den Wettbewerben teilnehmen und verzeichneten den einen oder anderen Erfolg auf Kreis- und Bezirksebene. Im Winterhalbjahr konzentrieren sich unsere Aktivitäten derzeit noch auf Volleyball und seit kurzem auch wieder Handball. Die Teilnahme bei anderen Sportarten ist angedacht, konnte bisher allerdings (noch) nicht in die Tat umgesetzt werden.

Dieser grobe Überblick stellt nur einen Auschnitt des sportlichen Programms dar, welches an der MPS nicht nur von der Fachschaft Sport, sondern auch durch die Mithilfe vieler weiterer Helfer aus der Schülerschaft, von Eltern und auch von Kooperationspartnern aus Vereinen und Verbänden geleistet wird. Für diese Aktivitäten, die detailliert u.a. dem AG-Plan zu ent­nehmen sind, möchten wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken.

 

Die Sportkolleginnen und -kollegen der MPS


Letzte Aktualisierung durch Roul Warmbold am Di, 19.01.16


IMPRESSUM -- Webseite von Sebastian Streibel & Stephan Mumm -- DATENSCHUTZERKL�RUNG


Navigationshilfe: Blauer Pfeil nach oben