Hinweis! Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser zur Anzeige dieser Seiten. Bitte denken Sie über ein kostenloses Update nach, um die Vorzüge moderner Webseiten genießen zu können. Möchten Sie mehr Informationen?
max-planck-schule-kiel.de
Turm-Gebäude der Max-Planck-Schule
Schulalltag Minipfeil-Bild für BrotkrumenMinipfeil-Bild für Brotkrumen Oberstufe
Twitter RSS Icon Lupe Icon Diese Seite drucken!
Farbverlauf
Icon für Login Schlagzeilen
Icon für Login Aktuelle Termine
  • Mi, 25.04.2018: Abitur KF Französisch
  • Mi, 25.04.2018,
    19:00-21:00 Uhr: Elternversammlung 8. Klassen
  • Do, 26.04.2018: Zukunftstag 8. Klassen
  • Do, 26.04.2018: Jugend trainiert für Olympia-Fußball WII
  • Do, 26.04.2018,
    18:30-22:00 Uhr: Chorprojekt Filmmusik
Icon für Mittagessen Mittagessen
Icon für Schulkleidung Schulbekleidung
Icon für den User Meine MPS (Login)

Die Profiloberstufe


 

Informationen zur Profiloberstufe

 Mit Schuljahresbeginn 2008/09 wurde in Schleswig-Holstein die Profiloberstufe eingeführt.

Eine kurze Zusammenfassung der wesentlichen Bestimmungen zur Organisation der Profiloberstufe findet sich zum Download    hier  

 

 Die Max-Planck-Schule bietet die folgenden Profile an:

Profil

mögliches Profil gebendes Fach

1. Sprachliches Profil

Englisch

2. Naturwissenschaftliches Profil

Physik oder Chemie oder Biologie

3. Gesellschaftswissenschaftl. Profil

Geschichte oder Erdkunde oder WiPo

4. Ästhetisches Profil

Kunst oder Musik

5. Sportliches Profil

Sport

   

Die Einrichtung der Profilklassen erfolgt nach Wahl der Schülerinnen und Schüler
im Rahmen der schulorganisatorischen Möglichkeiten. 

►  Profilklassen 2017 - 2020  (aktuell Einführungsphase)

  Profilklassen 2016 - 2019  (aktuell Qualifikationsphase 1)

  Profilklassen 2015 - 2018  (aktuell Qualifikationsphase 2)

 


     

 

 Der Profil gebundene Unterricht findet im Klassenverband (Profilklassen) statt:

Alle Schülerinnen und Schüler eines Profils bilden eine stabile Lerngruppe über die Fächergrenzen hinweg.

Fächer verbindendes Arbeiten zu einem gemeinsamen Leitthema wird so möglich.   

Neben dem üblichen Fachunterricht wird es innerhalb der Profile für jedes Halbjahr ein gemeinsames Thema geben, an dem sich alle Profilfächer beteiligen.

Förderung des vernetzten Denkens in fächerübergreifenden Zusammenhängen

Der Fächer verbindende Unterricht kann über längere Tagesabschnitte organisiert werden. 
Ein Blockstundenplan für die Profilfächer ermöglicht z.B.     
-  das zeitweilige Aufheben des üblichen Unterrichtsstundentaktes, 
-  den Besuch außerschulischer Lernorte (Kontakte zur Universität und zu Wirtschaftsunternehmen), 
-  das projektorientierte Arbeiten.

 

Fächer, die nicht in den Profilunterricht eingebunden sind, werden an der Max-Planck-Schule im Kurssystem unterrichtet: 

Religion und Philosophie (Ein Wechsel zwischen diesen Fächern soll möglich bleiben.)  

die Fremdsprachen, Naturwissenschaften, Gesellschaftswissenschaften und ästhetischen Fächer, sofern nicht durch die Profilgruppen festgelegt 

Sport   -  Die MPS bietet in der Oberstufe traditionell Ruder- und Segelkurse an.
                Diese sollen auch in der Zukunft ein fester Bestandteil unserer Ausbildung bleiben.
            -  Mit speziellen Sport-P4-Kursen ermöglichen wir einen optimalen Theorie-Praxisbezug zur Vorbereitung auf die Abiturprüfung.

 

Fremdsprachen (FS) in der Profiloberstufe der Max-Planck-Schule:

- Im sprachlichen Profil müssen drei FS belegt werden (Profilfach-FS,  Kernfach-FS,  FS Spanisch)
- In allen anderen Profilen müssen in der Einführungsphase zunächst zwei FS belegt werden
  (Kernfach-FS,  FS
dreistündig).           

Spanisch (vierstündig)  kann als neu beginnende FS die dreistündige FS ersetzen.

Folgende Kombinationen sind möglich: 

 

   Englisch  

Französisch

     Latein   

   Spanisch  
(4-stündig)

Profilfach

x

--

--

--

Kernfach

x

x

x

--

 FS, 3-std.

x

x

x

x

 


Letzte Aktualisierung durch Stefan Langholz am Fr, 08.12.17


IMPRESSUM -- Webseite von Sebastian Streibel & Stephan Mumm -- DATENSCHUTZERKL�RUNG


Navigationshilfe: Blauer Pfeil nach oben