Hinweis! Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser zur Anzeige dieser Seiten. Bitte denken Sie über ein kostenloses Update nach, um die Vorzüge moderner Webseiten genießen zu können. Möchten Sie mehr Informationen?
max-planck-schule-kiel.de
Turm-Gebäude der Max-Planck-Schule
Unsere Schule Minipfeil-Bild für BrotkrumenMinipfeil-Bild für Brotkrumen Veranstaltungen Minipfeil-Bild für BrotkrumenMinipfeil-Bild für Brotkrumen Girls Day
Twitter RSS Icon Lupe Icon Diese Seite drucken!
Farbverlauf
Icon für Login Schlagzeilen
Icon für Login Aktuelle Termine
  • Di, 16.01.2018: Basketball-Turnier 7. Klassen
  • Mi, 17.01.2018: Volleyballturnier 8. Klassen
  • Mi, 17.01.2018,
    07:50-10:00 Uhr: Projekt Energiewende (9d, Ni)
  • Mi, 17.01.2018,
    10:15-12:25 Uhr: Projekt Energiewende (9c, Ni)
  • Do, 18.01.2018: Spieleturnier E/Q1
Icon für Mittagessen Mittagessen
Icon für Schulkleidung Schulbekleidung
Icon für den User Meine MPS (Login)

Zukunftstag 2016 Girls´Day

Liebe Schülerinnen,

in diesem Schuljahr am Donnerstag28. April 2016 öffnen vor allem technische Unternehmen, Betriebe mit technischen Abteilungen und Ausbildungen, Hochschulen und Forschungszentren, Parteien in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der Klasse 5.

Der Girls Day ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen! in Deutschland und inzwischen auch in anderen Ländern! Auch in diesem Jahr wird die Max-Planck-Schule an diesem Projekt teilnehmen (Klasse 8 Pflicht für alle SuS - freiwillig von Klasse 5 bis 10) und ich hoffe, dass viele von Euch an diesem Tag die Gelegenheit wahrnehmen,  Ausbildungsberufe und Studiengänge in Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften....  kennen zu lernen, Bereiche, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind, oder weiblichen Vorbildern in Führungspositionen aus Wirtschaft oder Politik zu begegnen! Ihr könnt erleben z.B. in Laboren, Forschungszentren, Büros und Werkstätten, wie interessant und spannend diese Arbeit sein kann. In Workshops und bei Aktionen gewinnt ihr Einblick in die Praxis verschiedenster Bereiche der Arbeitswelt und erprobt praktisch eure Fähigkeiten im technischen, wirtschaftlichen oder politischen Bereich. Zudem könnt ihr direkte Antworten auf eure Fragen  erhalten und erste Kontakte knüpfen!

Informiert euch jetzt schon über geeignete Stellen (auch privat, z.B.  im Berufsfeld der Eltern)! Die Stadt Kiel bietet ebenfalls interessante Institutionen und Betriebe an. Unter  www.girls-day.de  findet Ihr weitere Informationen und Tipps! Anmeldungen bei den politischen Parteien oder der Fachhochschule / Universität (Klasse 8, 9 und 10) können entweder direkt bei den Institutionen oder bei mir abgegeben werden. Auch in diesem Jahr habe ich bei den politischen Parteien einige Plätze vorreserviert!

Ein letzter Hinweis: Einige Unternehmen /Institutionen geben erst ab Januar /Februar genaue Informationen zum Girls´Day 2014, also schaut euch regelmäßig um, denn oft ist die Anzahl der Plätze begrenzt!

 Interessante Berichte über den Girls´Day findet ihr nicht nur auf unserer Homepage, sondern auch unter folgenden Adressen:

www.uni-kiel.de  www.fh-kiel.de (Girls´Day an der FH) www.marine.de/portal    www.presseportal.de/polizeipresse ((Bundespolizeiinspektion Kiel)  www.diwish.de (Nachwuchsförderung)  www.arbeitsagentur.de (Presseinformationen)

 Viel Spaß und viel Erfolg!

Jocelyne Streker (Gleichstellungsbeauftragte)

Der Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ); sowie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.


Letzte Aktualisierung durch Jocelyne Streker am So, 29.05.16


IMPRESSUM -- Webseite von Sebastian Streibel & Stephan Mumm -- DATENSCHUTZERKL�RUNG


Navigationshilfe: Blauer Pfeil nach oben