Wappen Max-Planck-Schule MPS Max-Planck-Schule-Kiel Tel.: 0431 6499280 - E-Mail.: sekretariat@mps-ki.de QR-Code
KontaktKrankmeldungIServMittagessen
Hauptmenü
rechts links

Wirtschaft/Politik

WiPo

Herzlich Willkommen bei der Fachschaft Wirtschaft/Politik der MPS!

Täglich werden wir mit aktuellen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Ereignissen konfrontiert, die in unseren Alltag eingreifen und uns betreffen. Diese Ereignisse verstehen, einordnen und unter Berücksichtigung relevanter Gesichtspunkte eigenständig und kritisch beurteilen zu können, ist das wesentliche Ziel des WiPo-Unterrichts. Das Fach bietet den Schülerinnen und Schülern daher die Möglichkeit, sich in einer rasch wandelnden und immer komplexeren Welt zu orientieren. Darüber hinaus regt das Fach dazu an, sich selbst zu reflektieren und über spannende Fragen wie „Wie soll das Zusammenleben in unserer Gesellschaften aussehen und geregelt sein?“ nachzudenken.

Da komplexe Fragestellungen selten ausschließlich politische, gesellschaftliche oder wirtschaftliche Inhalte betreffen, wird das Fach WiPo ab der 8. Klasse mit wechselnden Schwerpunkten interdisziplinär und spiralcurricular unterrichtet. Thematisch behandelt das Fach dabei eine Vielzahl von Inhalten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

 Alternativtext

Beispiele für einige Fragestellungen des Faches:

  • Jugendliche als Konsument - fremdbestimmt und gefährdet? (Klasse 8/9)
  • Deutschland - ein Einwanderungsland? (Klasse 8/9)
  • Neue Medien - rechtsfreier Raum oder ungeahnte Partizipationsmöglichkeiten? (Klasse 8/9)
  • Soziale Ungleichheiten in Deutschland - ungleich = ungerecht? (E-Jahrgang)
  • Sind Frauen und Männer gleichberechtigt? (E-Jahrgang)
  • Migration - Lösung des demografischen Problems? (E-Jahrgang)
  • Der Euro - Herz eines integrierten Europas? (Q1-Jahrgang)
  • Europäische Integration - Garant für Frieden und Wohlstand? (Q1-Jahrgang)
  • Rolle der EU im Syrien-Konflikt - hat der Frieden eine Chance? (Q2-Jahrgang)
  • Wirtschaftswachstum und Nachhaltigkeit - ein Gegensatz? (Q2-Jahrgang)
  • Bedingungsloses Grundeinkommen - ein Freifahrtschein für Faule? (Q2-Jahrgang)