Wappen Max-Planck-Schule MPS Max-Planck-Schule-Kiel Tel.: 0431 6499280 - E-Mail.: sekretariat@mps-ki.de QR-Code Hauptmenü
rechts links
Mathematik

Schulrunde der 58. Mathematik-Olympiade

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit beim Würfeln mit sechs Spielwürfeln so zu würfeln, dass das Produkt aller gewürfelten Zahlen eine Primzahl ist? Diese und viele weitere Aufgaben waren in der diesjährigen Schulrunde der Mathematik-Olympiade zu lösen.

Die Mathematik-Olympiade ist ein deutschlandweiter Wettbewerb, der sich über mehrere Runden erstreckt. In der Finalrunde auf Bundesebene können die Teilnehmer bei einer zweitägigen Veranstaltung sogar ein Ticket zur internationalen Mathematik-Olympiade lösen. In der ersten Runde werden Schülerinnen und Schüler gesucht, die ihre Schule beim Kreiswettbewerb vertreten. Diese Schulrunde wird an der MPS als Hausaufgabenwettbewerb ausgetragen. Die Schülerinnen und Schüler hatten in diesem Jahr etwa drei Wochen Zeit, vier knifflige Mathe-Aufgaben zu lösen.

Anders als bei vielen Schulaufgaben steht das Begründen und Argumentieren bei diesen Aufgaben im Mittelpunkt. Bei der Korrektur der Aufgaben wird daher ein besonderes Augenmerk auf die nachvollziehbare und vollständige Dokumentation des Lösungsweges gelegt.

Mehr als 30 interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis E nahmen in diesem Jahr die Herausforderung an. Fast die Hälfte der Teilnehmer erzielte so gute Ergebnisse, dass sie die Schule auf dem Kreiswettbewerb am 17.11.2018 vertreten dürfen. Das Team der MPS ist damit das größte der letzten fünf Jahre.

von Philipp Möller
erstellt am 06.11.2018 um 12:14 Uhr