Wappen Max-Planck-Schule MPS Max-Planck-Schule-Kiel
Telefonnummer 0431 6499280 - E-Mail-Adresse Max-Planck-Schule.Kiel@schule.landsh.de QR-Code Hauptmenü

Oberstufe

Ansprechpartner

vCard Kontaktdaten herunterladen
Foto

Stufenleitung: Stefan Langholz

E-Mail-Adresse:langholz@mps-ki.de

Informationen zu unserer Profiloberstufe

Profiloberstufe 2010

Das „alte“ Oberstufenmodell findet noch Anwendung für unsere aktuellen Oberstufenjahrgänge Q1 und Q2.

Eine Zusammenfassung der wesentlichen Bestimmungen finden Sie ► hier.

 

Profiloberstufe 2021

Mit Schuljahresbeginn 2021/22 wird in Schleswig-Holstein eine reformierte Profiloberstufe eingeführt.

Die Max-Planck-Schule bietet dazu regelmäßig die folgenden Profile an:

Profile

 

Förderung des vernetzten Denkens in fächerübergreifenden Zusammenhängen

Unsere thematisch ausgerichteten Profile werden jeweils ergänzt durch ein Profilseminar.

Hier sollen die Profilthemen interdisziplinär vertieft werden.

Ein Blockstundenplan für unsere Profilfächer und Profiseminare ermöglicht es, den Fächer verbindenden Unterricht über längere Tagesabschnitte zu organisieren.

Dies erlaubt und begünstigt z. B.

  • das zeitweilige Aufheben des üblichen Unterrichtsstundentaktes
  • das projektorientierte Arbeiten.
  • den Besuch außerschulischer Lernorte (Kontakte zur Universität und zu Wirtschaftsunternehmen)

 

Berufsorientierungsseminar

Das BO-Seminar wird in der Einführungsphase eingerichtet, um die vielfältigen Maßnahmen der Schule zur Beruflichen Orientierung zu unterstützen. Es soll unseren Schülerinnen und Schülern dabei helfen, individuelle Ziele zu identifizieren und zu verfolgen und wird an der MPS von der WiPo-Fachschaft unterrichtet.

 

Differenzierte Kernfächer

Deutsch, Mathematik und eine Fremdsprache (Englisch, Französisch, Latein) sind sogenannte Kernfächer, die an der MPS auf verschiedenen Anforderungsniveaus angeboten werden. Die Niveaudifferenzierung dient dazu, den individuellen Neigungen und Begabungen gerecht zu werden.

Auch das dritte Kernfach kann als Abiturprüfungsfach gewählt werden (als mündliches Prüfungsfach auf g.A.).

Neu ist die Möglichkeit, eine neu beginnende Fremdsprache als Kernfach auf grundlegendem Niveau zu wählen, inclusive der Abiturfähigkeit.

 

Größtmögliche Wahlfreiheit erhalten

Fächer, die nicht in den Profilunterricht eingebunden sind, werden bei uns im Kurssystem unterrichtet:

  • Religion und Philosophie (Ein Wechsel zwischen diesen Fächern soll möglich bleiben)
  • die Fremdsprachen, Naturwissenschaften, Gesellschaftswissenschaften und ästhetischen Fächer
  • Sport: Die MPS bietet in der Oberstufe traditionell Ruder- und Segelkurse an. Diese sollen auch in der Zukunft ein fester Bestandteil unserer Ausbildung bleiben. Mit speziellen Sport P4-Kursen ermöglichen wir einen optimalen Theorie-Praxisbezug zur Vorbereitung auf die Abiturprüfung.

 

Fremdsprachen in der Profiloberstufe der MPS

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern folgende Fremdsprachen zur Wahl:

Fremdsprachen

Legende: g.A.: grundlegendes Anforderungsniveau, e.A.: erhöhtes Anforderungsniveau

weitere Artikel laden

Debug:

Cache 1586Runtime / 0Memcached / 46Database
Ladezeit
begin document
0.005 Sekunden
header
0.052 Sekunden
load page content
0.043 Sekunden
/modules/committee-list-frontend.php
0.005 Sekunden
/modules/infotext.php
0.001 Sekunden
/modules/report-teaser.php
0.007 Sekunden
end document
0.000 Sekunden
0.113 Sekunden
x