Wappen Max-Planck-Schule MPS Max-Planck-Schule-Kiel
Tel.: 0431 6499280 - E-Mail.: sekretariat@mps-ki.de QR-Code Hauptmenü
Max-Planck-Schule

Schulentwicklungstage 2019

MPS-Schulgemeinschaft entwickelt an zwei Tagen konkrete Ideen und Konzepte

Angeregt und unterstützt durch die renommierte Bildungsinnovatorin Margret Rasfeld und ihre Schülerinnen entwickelten und konkretisierten Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte am Montag und Dienstag in insgesamt sieben Workshops Ideen und Konzepte, um das selbstorganisierte Lernen zu fördern und für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts noch besser vorbereitet zu sein.

Margret Rasfeld startete am Montagvormittag mit ihrem beeindruckenden Vortrag "Das Neue wagen. Bildung für eine nachhaltige Zukunft." Ihre Schülerinnen aus Oyten und Berlin erläuterten anschließend ihre eigenen Erfahrungen und Erlebnisse. Inspiriert davon machte sich die MPS-Schulgemeinschaft am Nachmittag in Workshops daran, die Gedanken aufzugreifen und auf Basis der Online-Umfrage Ideen zu entwickeln.

Am Dienstag konkretisierten die 7 Workshop-Gruppen ihre entstandenen Ideen und präsentieren diese abschließend in der Aula. Dabei ging es unter anderem um neue Möglichkeiten für mehr Verantwortung und neue Arten der Herausforderung, mehr Freiräume für Projekte und generell mehr Zeit für das Miteinander sowie auch strukturelle Änderungen.

Die Ergebnisse werden in der kommenden Woche am Dienstag, den 4. Juni von 15.30-18.00 Uhr von der Aufbruch-AG zu einem ersten Überblick zusammengefasst.

Achtung! Dieses Mal treffen wir uns ausnahmsweise in JS3. Der Raum befindet sich am Ende der Pavillonreihe vor dem Treppenaufgang.

Interessierte und Neugierige aus der MPS-Schulgemeinschaft sind wie immer herzlich eingeladen mitzuwirken.

Eine kurze Anmeldung per Mail an aufbruch-ag@mps-ki.de ist wünschenswert.

von Stefan Junker
erstellt am 29.05.2019