Wappen Max-Planck-Schule MPS Max-Planck-Schule-Kiel
Telefonnummer 0431 6499280 - E-Mail-Adresse Max-Planck-Schule.Kiel@schule.landsh.de QR-Code Hauptmenü
Geographie

MPS-SchülerInnen bei Online-Simulation MUN-SH

Die 15. Auflage von Model United Nations Schleswig-Holstein – kurz: MUN-SH – erlebte Anfang März eine unfreiwillige Premiere. Nicht wie gewohnt im Kieler Landeshaus, sondern per Videokonferenz trafen sich mehrere hundert Jugendliche, um die Entscheidungsprozesse der Vereinten Nationen nachzuahmen.

Mit dabei in diesem Jahr auch sechs SchülerInnen unserer Schule: Philipp Diester, Greta Hammerich, Lewe Jannsen, Milius Klostermann, Wiebke Mollenhauer und Finnja Schweers (alle Q1-Jahrgang) vertraten im Wirtschafts- und Sozialrat die Staaten Botswana, Gabun, das Vereinigte Königreich, die Volksrepublik Iran, Kenia und Nicaragua. Auf der Tagesordnung standen die folgenden drei Themen: Korruption als Entwicklungshemmnis, der nachhaltige Umgang mit der Ressource Sand und die Privatisierung menschenrechtssichernder Infrastruktur.

An den drei Tagen wurde so intensiv verhandelt, dass der Rat sich nur mit dem ersten Thema beschäftigen konnte. Nach anregenden und interessanten Diskussionen konnte in letzter Minute als Erfolg allerdings mit sehr viel Stolz eine selbst erarbeitete Resolution beschlossen werden.

Das Fazit der Teilnehmenden fiel sehr einheitlich aus: Zwar hätten sich alle eine Präsenzveranstaltung gewünscht, gleichzeitig waren die sechs UN-Vertretungen äußerst positiv von den Konferenztagen überrascht und würden sehr gerne auch wieder nächstes Jahr, hoffentlich dann im Kieler Landtag, das Podium von MUN-SH betreten. Sicherlich ist dies auch der Verdienst eines ehemaligen MPS-Schülers: Denn Clemens Schade (Abitur 2016) organisierte die Veranstaltung federführend mit. Und wer weiß, vielleicht wird die eine oder der andere ja sogar in seine Fußstapfen treten.

von Stefan Junker
erstellt am 25.03.2021

Debug:

Cache 1508Runtime / 0Memcached / 34Database
Ladezeit
begin document
0.006 Sekunden
header
0.046 Sekunden
end document
0.036 Sekunden
0.088 Sekunden
x