Wappen Max-Planck-Schule MPS Max-Planck-Schule-Kiel
Tel.: 0431 6499280 - E-Mail.: sekretariat@mps-ki.de QR-Code Hauptmenü
Physik

Mobiles Planetarium zu Gast in der MPS

In der Sporthalle wurde die mobile Kuppel errichtet
In der Sporthalle wurde die mobile Kuppel errichtet

Am Donnerstag, den 20.6. besuchte uns das mobile Planetarium Globus aus Rendsburg. Die aufblasbare Kuppel wurde in der MPS-Halle für die Vorführungen aufgebaut.

Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen lagen auf dem Rücken und hatten viel Spaß bei der Show "2 Stückchen Glas", die an die kugelförmige Decke projiziert wurde.

Der Inhalt der Show:

Während eigener Beobachtungen lernen zwei Schüler, in welchem Ausmaß Teleskope uns dabei helfen, unser Wissen über die Erde und das Universum zu erweitern.

Im Gespräch mit ihrem Astronomielehrer lernen die Schüler über die Geschichte des Teleskops und über die fabelhaften Entdeckungen, die man mit dem Gerät gemacht hat.

Durch das Teleskop blickend entdecken die Schüler gemeinsam mit den Zuschauern die Galileischen Monde, die Ringe des Saturn und die Spiralstruktur der Galaxien. Das Gespräch lehrt außerdem die Entdeckungen von Galileo, Huygens, Newton, Hubble und vielen anderen.

Es war eine besondere Physik-Stunde mit vielen schönen Bildern unseres Sonnensystems!

Die Physik-Fachschaft bedankt sich bei der Jander-Stiftung für die Kostenübernahme!

von Susanne Rüfer
erstellt am 24.06.2019

Debug:

Memcache 1269Runtime / 23Memcached / 11Database Ladezeit
begin document
0.007 Sekunden
header
0.388 Sekunden
end document
0.348 Sekunden
0.743 Sekunden
x