Logo Max-Planck-Schule Kiel
Max-Planck-Schule Kiel
MPS
Max-Planck-Schule Kiel

10c besucht demokratie:werk der Forschungswerkstatt an der CAU Kiel

„Demokratie in Aktion - wir gestalten unsere Region“ hieß der Workshop am 29.05., bei dem SchülerInnen ganz konkret Projekte für ihren Lebensraum entwickeln, Wissen über kommunale Prozesse erlangen und mit unterschiedlichen Perspektiven und Herausforderungen konfrontiert werden.

Die jungen PolitikerInnen aus der der 10c (v.r. Anne Biermann, Wolf Meier, Tara Diaz, Alina Bänsch, Emma Griepentrog und Laura Kastens)

Der europäische Referenzrahmen demokratischer Kompetenzen von 2016 betont die Entwicklung von Haltung, Werten, Fähigkeiten und Wissen. Unsere SchülerInnen erarbeiteten in diesem Kontext in drei Gruppen Projekte zu Verbesserungen ihres eigenen Wirkungsraums, die sie abschließend in einer virtuellen Gemeindevertretung in drei Minuten gewinnbringend präsentieren mussten. In einer anschließenden Diskussionsrunde vor Bürgermeister/Vertretern und dem Publikum mussten sie sich kritischen Fragen stellen. Danach berat sich das Gemeindeteam zur Kürzung der Gewinner.

Die entwickelten Projekte hatten alle unterschiedliche Schwerpunkte:

1. Öffentlichen Treffpunkt mit Ausstattung für Jugendliche. Dabei Partizipation der Jugendlichen in allen Prozessen.

2. Gemeinschaftsraum Bushaltestelle. Treffpunkt für verschiedene Zwecke: Begrünung und Nachhaltigkeit, Busfahren attraktiver machen. Besonders passend auf dem Land.

3. Veranstaltung öffentlicher Sportwettkämpfe auf jedem Level. Trennung in Spaß- und Wettkampfbereich. Gesellschaft wird gegen Spaltung gestärkt. Nachhaltiges Catering und Spendensammeln.

In diesem Wettstreit konnte sich die Sport-Gruppe um Anne Biermann, Wolf Meier, Robin Vinke, Julius Bossow, Jandira Kloppenburg, Vincent von Eye, Kim Schröder, Samira Loth und Philip Krost durchsetzen.

Was bleibt von diesem Tag? Die Einsicht bei den Schülern, dass Demokratie bedeutet, seine Ziele auch nach ersten Misserfolgen weiterzuverfolgen, andere Ideen wertzuschätzen und dass der kommunikative Weg das Ziel ist. Am Ende des Tages stellte das Team der CAU noch reale Wege zur Umsetzung/Finanzierung der Projekte als Abschluss vor und sagte Unterstützung zu. Wer weiß, welches Projekt sich später noch in der Kiel- Region wiederfinden lassen wird?

erstellt von Jan Heesch
am 29.05.2024

Kunstprofil ist dem Seegarten auf der Spur

Kunstprofil ist dem Seegarten auf der Spur

Über mehrere Wochen hat sich das Kunstprofil mit dem Vorplatz des Kieler Schifffahrtsmuseums beschäftigt, über die Geschichte des Platzes geforscht und Konzepte für eine Neugestaltung entwickelt.

weiterlesen

„Echt kuh-l!“ - MPS Kiel gewinnt bundesweiten Schulwettbewerb

„Echt kuh-l!“ - MPS Kiel gewinnt bundesweiten Schulwettbewerb

Glückliche Gewinnerinnen und Gewinner: Der Wahlpflichtkurs „Nachhaltigkeit und Ökologie in der Praxis“ aus dem 10. Jhg. unserer Schule belegt im bundesweiten Schulwettbewerb „Echt kuh-l!“ vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft ...

weiterlesen

Aktuelle Ausstellung zur Friedlichen Revolution auf Schulhof Haus B

Aktuelle Ausstellung zur Friedlichen Revolution auf Schulhof Haus B

2024 und 2025 jähren sich die Friedliche Revolution in der DDR und die deutsche Wiedervereinigung zum 35. Mal. Dieses für das Bewusstsein der Deutschen als eine gemeinsame Nation wichtige Ereignis soll auch an der Schule sichtbar werden. Die Schautafeln ...

weiterlesen